Stromrechner.de

Strom-Anbieterwechsel - Haushalte, Gewerbe, Ökostrom & Gas

 

Fotolia 21835445 1280 256

News: Energie



Batterien der Zukunft enthalten kein Lithium mehr

München - In der Batterie der Zukunft werden Feststoffe die bisherigen Elektrolyt-Lösungen ersetzen. Lithiumionen-Batterien könnten damit bald schon Geschichte sein. Davon gehen Forscher der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) aus. weiter...


Offshore-Windenergie: Forschungsprojekt für mobilen Netzsimulator gestartet

Bremerhaven - Am Fraunhofer Institut für Windenergiesysteme (IWES) ist der Startschuss für ein neues Forschungsprojekt zur Steigerung der Netzverträglichkeit von künftigen Offshore-Windenergieanlagen gefallen. Ziel ist es, angesichts der immer leistungsfähigeren Anlagen, den weltweit größten Netzsimulator zu entwickeln. weiter...


Klimawandel: Wissenschaftler prüfen gigantischen Schutzdamm für Nordsee-Anrainer

Kiel – Angenommen, die Weltgemeinschaft schafft es nicht, die Klimaerwärmung langfristig zu stoppen. Kann ein gigantischer Damm, der die komplette Nordsee schützt, die Überflutung der Anrainerstaaten dann verhindern? Dieser Frage sind Wissenschaftler aus den Niederlanden und Deutschland nachgegangen. weiter...


Eisschmelze in der Antarktis wird zur großen Herausforderung für den Küstenschutz

Potsdam / Paris - Eine neue internationale Studie zeigt, dass der „Antarktis- Faktor“ das größte Risiko für den Anstieg des globalen Meeresspiegels ist. Allein durch den Beitrag der Antarktis könnte der globale Meeresspiegel in diesem Jahrhundert dreimal so stark ansteigen wie im letzten Jahrhundert. weiter...


Offshore Wind-Forschung: BSH und Fraunhofer IWES installieren Monitoring-Messboje

Bremerhaven, Hamburg - Nach umfangreichen Tests im Bremerhavener Hafenbecken im Sommer 2019 haben das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) und das Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES mit der Ausbringung und Installation e... weiter...


Australische Forscher: Ersatz für Lithium-Ionen Batterien auf der Spur

Wollongong – Die weit verbreiteten Lithiumionen-Batterien werden in vielen Anwendungsbereichen wie Handys oder Elektroautos eingesetzt, sind aber auch umstritten. Auf der Suche nach Alternativen und neuen Batterietypen sind australische Forscher einen Schritt weiter gekommen. weiter...


Wie es bei der Energiewende in den Bundesländern läuft

Berlin - Für die Energiewende in Deutschland übernehmen die Bundesländer eine wichtige Rolle. Sie stehen aber im Hinblick auf die Anstrengungen und Erfolge weiterhin sehr unterschiedlich dar. Das zeigt die aktuelle Untersuchung mehrerer Forschungsinstitute. Während Schleswig-Holstein sich stark verbessern kann, fällt NRW auf Platz 13 zurück. weiter...


Umfrage: Baden-Württemberger befürworten nachhaltige Verkehrswende

Stuttgart - Nach einer repräsentativen Studie im Auftrag des Verkehrsministeriums, halten immer mehr Bürger in Baden-Württemberg eine nachhaltige Verkehrswende für notwendig. Das Berliner Forsa-Institut hat nach 2015 und 2017 auch im Jahr 2019 di... weiter...


Floating PV: Fraunhofer ISE untersucht Potenzial auf Braunkohle-Tagebauseen

Freiburg – Schwimmende Solarkraftwerke werden in vielen Ländern bereits erfolgreich eingesetzt. Das Fraunhofer ISE hat nun eine Potentialabschätzung für Floating PV-Kraftwerke auf deutschen Braunkohle-Tagebauseen durchgeführt. Das Potenzial in Deutschland ist beachtlich, das Anreizsystem müsste aber noch angepasst werden. weiter...


Strom: Neue Mikrodampfturbine optimiert Abwärmenutzung aus Blockheizkraftwerken

Nürnberg – Motorische Kraftwerke zur dezentralen Stromerzeugung haben eine hohe Bedeutung. Allerdings kann die entstehende Abwärme oft nicht voll genutzt werden. Mit einer neuen Mikrodampfturbine soll das in Zukunft besser gelingen. weiter...


Klimaschutz an Schulen: Wettbewerb "Energiesparmeister 2020" gestartet

Berlin - Zum zwölften Mal findet in diesem Jahr der vom Bundesumweltministerium (BMU) finanzierte Wettbewerb „Energiesparmeister 2020“ statt. Gesucht werden die besten Klimaschutzprojekte an Schulen in ganz Deutschland. Dabei kann es sich um Kli... weiter...


Mehr Effizienz: Windforscher optimieren Betrieb von Windkraftanlagen

Oldenburg - Windenergieanlagen liefern am meisten Energie, wenn sie sich mit der Nase direkt in den Wind drehen. Ändert sich die Windrichtung, wird über einen Windmesser ein Signal zum Drehen gegeben. Dieser als Gieren bezeichnete Vorgang ist aber... weiter...


EU-Innovationsrat fördert neue Netzintegrations-Software für Erneuerbare Energien

Oldenburg - Netzengpässe führen immer häufiger zu kostspieligen und unnötigen Abregelungen von grünem Strom aus Solar- und Windanlagen. Das soll sich mit einer neuen Software von Energy & Meteo Systems ändern, mit der große Datenmengen in Höchstgeschwindigkeit verarbeitet werden können. weiter...


Studie: Hitzewellen könnten mehrere Kornkammern der Welt gleichzeitig treffen

Potsdam - Spezifische Wellenmuster im Jetstream - einem die Erde umzirkelnden Höhenwind - können gleichzeitige Hitzewellen in die Weltregionen bringen, die für bis zu einem Viertel der globalen Nahrungsmittelproduktion verantwortlich sind. Das zei... weiter...


Newcomer: Erneuerbare Energien Start-up des Jahres 2020 gesucht

Berlin - Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) sucht gemeinsam mit der Naturstrom AG die Renewable Energy Newcomer des Jahres 2020. Noch bis zum 31. Dezember 2019 können sich Start-ups um die Auszeichnung bewerben. Voraussetzungen für die Bew... weiter...


Schweizer Einfluss in der europäischen Energiepolitik sinkt

St. Gallen – Die Schweiz war lange Zeit wegen der besonderen geographischen Lage eine internationale Drehscheibe für Strom mit hohem Einfluss. Doch wegen der stockenden EU-Verhandlungen manövriert sich die Schweiz nach einer Studie zunehmend ins Abseits. weiter...


Studie: Photovoltaik und Speicher schaffen über 50.000 Jobs

Bonn, Berlin, Pforzheim – Nach einer aktuelle Studie des Bonner Marktforschungsunternehmens EuPD Research könnte sich die Zahl der Beschäftigten in den Bereichen Photovoltaik und Speicher mittelfristig verdreifachen. Um eine Lücke bei der Stromerzeugung und beim Klimaschutz zu vermeiden, müssten Marktbarrieren allerdings schnell abgebaut werden. weiter...


Marktpotenzial für Siemens: Göteborg stellt Fernwärme auf erneuerbare Energien um

Kopenhagen - Die Fernwärmeversorgung im schwedischen Göteborg soll bis 2030 von Gas komplett auf erneuerbare bzw. zurückgewonnene Energie umgestellt werden. Der Energieversorger Göteborg Energi und Siemens haben dazu einen Kooperationsvertrag geschlossen. Ein gewaltiger Markt könnte sich eröffnen. weiter...


Equinor und Masdar: Betriebsdaten für schwimmenden Offshore Windpark Hywind abrufbar

Stavanger - Die norwegische Equinor und die britische ORE Catapult stellen Daten des schwimmenden Offshore Windparks Hywind zur Verfügung. Die Betriebsdaten stehen über den Offshore Renewable Energy (ORE) Service via Catapult's Platform for Operati... weiter...


Forschung: Wie verändern Windparks auf See den Wind?

Oldenburg - Die Bundesregierung plant bis 2050 einen Ausbau des Regenerativ-Stromanteils auf 80 Prozent des Bruttostromverbrauchs. Eine wichtige Säule dabei ist die Offshore-Windenergie. Wissenschaftler untersuchen nun, wie sich die Windverhältnisse bei einem großflächigen Ausbau der Offshore-Windenergie ändern. weiter...


Forscher entwickeln neuartige keramische Solarzellen

Karlsruhe - Einer der wichtigsten Grundpfeiler der künftigen CO2-neutralen Energieversorgung ist die Sonnenenergie. Forscher des Fraunhofer KIT wollen für ein ganz neues Solarkonzept die Vorteile verschiedener erprobter Solarzellen-Technologien auf der Basis von keramischen Solarzellen bündeln. weiter...


Bremen beschließt kombiniertes Wasserstoff-Windenergie Modellprojekt

Bremen – In der öffentlichen Diskussion um die Energiewende gewinnt der Einsatz von Wasserstoff an Bedeutung. Bremerhaven soll zu einem neuen Kompetenzzentrum für Wasserstoff werden. weiter...


BASF und japanische NGK entwickeln neue Natrium-Schwefel-Batterien

Ludwigshafen - Die BASF New Business GmbH, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des deutschen Chemieunternehmens BASF, und der japanische Keramikhersteller NGK Insulators LTD. erweitern die Zusammenarbeit. Ziel ist die gemeinsame Entwicklung von Langzeitspeichern der nächsten Generation. weiter...


Veranstaltung zeigt Optionen der Wärmewende auf

Kiel - Bei einer Veranstaltung im Kieler Innovations- und Technologiezentrum stand jetzt das Thema Wärmewende auf der Agenda. Im Rahmen von vier Praxisbeispielen wurden Optionen aufgezeigt, die zu einer Beschleunigung der Wärmewende beitragen können. weiter...


Schwimmende Offshore-Windparks: Uni Rostock erhält Zuschlag für internationales Forschungsprojekt

Rostock - Der Lehrstuhl für Windenergietechnik (LWET) der Universität Rostock wirkt seit dem 01. November 2019 an dem neuen EU-Forschungsprojekt „Floating Wind Energy Network (FloaWER)“ zur weiteren Erforschung schwimmender Offshore-Anlagen mit... weiter...


Jobs & Karriere - Energiejobs.de

Firmen