Stromrechner.de

Strom-Anbieterwechsel - Haushalte, Gewerbe, Ökostrom & Gas

 

Fotolia 21835445 1280 256

News Energie





Energiewende Frankreich: Siemens Gamesa als bevorzugter Lieferant für 1.000 MW Offshore Windpark ausgewählt

Zamudio - Siemens Gamesa Renewable Energy (SGRE) und Eolien Maritime France (EMF) haben eine Rahmenvereinbarung unterzeichnet, die die Lieferung und Wartung von Offshore-Windturbinen mit einer Leistung von rund 1.000 MW für zwei der drei in Entwickl... weiter...


Nachhaltig: Demeter investiert in Second-Life Batterieprojekt der Renault-Gruppe

Zürich - Demeter, ein europäisches Beteiligungsunternehmen für Energie und ökologischen Wandel, gibt die Gründung einer gemeinsamen Projektgesellschaft bekannt und steigt damit in das wachsende Geschäftsfeld der Stationärspeicher aus Elektrofa... weiter...


Griechische Inseln: Internationaler Erfahrungsaustausch zu isolierten Stromsystemen

Darmstadt - In den vergangenen Jahren 2018 hat Griechenland den Anteil an erneuerbaren Energien fast verdoppelt und wird dementsprechend das ursprüngliche Ziel von 18 Prozent bis 2020 mit hoher Wahrscheinlichkeit erreichen (Eurostat, 2019). Dabei sp... weiter...


Gute Noten: Deutsches Aufsichtssystem für kerntechnische Anlagen überprüft

Berlin - Eine internationale Expertenkommission hat den atomrechtlichen Genehmigungs- und Aufsichtsbehörden von Bund und Ländern gute Noten erteilt. Dies bestätigten die Expertinnen und Experten in ihrem heute vorgelegten Abschlussbericht. Vorausg... weiter...


Intersolar 2019: REC Group stellt neues bahnbrechendes Solarmodul vor

München - Die REC Group wird auf der Intersolar Europe 2019 ein nach eigenen Angaben "bahnbrechendes" neues Solarmodul vorstellen. Mit einer branchenführenden Leistung von bis zu 380 Wattpeak (Wp) entwickelt REC das weltweit leistungsstärkste 60-Z... weiter...


Energiekooperationen: Deutschland schließt Partnerschaften mit Chile und Jordanien

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier unterzeichnet heute mit seinen Amtskolleginnen aus Chile, Susana Jiménez Schuster, und Jordanien, Hala Adel Zawati, Absichtserklärungen zur Gründung von Energiepartnerschaften. Im Zuge der Koop... weiter...


Konsortium: WPD sichert Eigenkapitalfianzierung für taiwanesischen Offshore Windpark

Bremen - Die WPD Gruppe gibt bekannt, dass sich ein Konsortium japanischer Investoren unter der Führung der Sojitz Corporation mit einer Quote von 27 Prozent am Offshore-Windpark Yunlin beteiligt. Weitere Investoren des Konsortiums sind die Chugoku ... weiter...


Kein Klimaschutz - Großbanken steigern globale Finanzierung fossiler Energien

Nijmegen - Die weltweit größten Banken haben seit dem Pariser Klimaabkommen 2015 die Finanzierung fossiler Energien weiter kräftig gesteigert. US-Banken sind laut einer Studie die aggressivsten Treiber. weiter...


Mitte März 2019: EU-Windstrom klettert bereits auf über 100 Milliarden Kilowattstunden

Münster - Die Stromerzeugung aus Windenergie in den EU-Mitgliedsstaten hat bereits Mitte März 2019 die Marke von 100 Milliarden Kilowattstunden (Mrd. kWh) übertroffen. Das ist so früh wie noch nie. Gegenüber dem Vorjahres-Vergleichszeitraum mit ... weiter...


Großbritannien gibt Ziele für Offshore Windenergie 2030 bekannt

London - Während die britische Regierung ohne erkennbare Strategie dem Brexit entgegenstolpert, sind die Offshore-Wind-Pläne deutlich vielversprechender. Die britische Energieministerin hat den Abschluss eines Offshore-Windenergie-Abkommens zwischen Regierung und Industrie mit ambitionierten Zielen bis 2030 angekündigt. weiter...


Portfolio-Ausbau: Vestas erweitert 4 MW-Plattform um Extremwettervariante

Aarhus, Dänemark – Der dänische Windenergie-Hersteller Vestas erweitert sein Anlagenportfolio und führt eine Extremwetterversion seiner Windenergieanlage (WEA) vom Typ V136-4,2 MW ein. Die neue Variante ist für Witterungsbedingungen ausgelegt, ... weiter...


Europäischer PV-Markt wächst 2018 kräftig

Brüssel - Das Wachstum des europäischen Solarmarktes hat sich 2018 wieder beschleunigt. Hinter dem Rekordzubau aus den Jahren 2011 und 2012 bleibt die Marktentwicklung aber weiterhin deutlich zurück. weiter...


Solarthermische Kraftwerke: Aalborg CSP erhält Auftrag für Groß-Projekt in Dubai

Aalborg, Dänemark – In Dubai wird ein Solarthermisches Hybrid-Großkraftwerk gebaut, das aus einem solarthermischen Kraftwerksteil (CSP) mit 700 Megawatt (MW) besteht, der mit einer 250 MW-PV-Anlage kombiniert wird. Entwickelt wurde das Projekt vo... weiter...


Weiteres Offshore-Konsortium steigt in französischen Markt ein

Paris, Frankreich - Ende Januar haben mit Boralex, Eneco, Van Oord und DGE bereits vier Schwergewichte die Gründung eines Konsortiums für die Teilnahme an der Ausschreibung zum französischen Offshore-Windpark Dunkerque bekanntgegeben. Jetzt folgt ein weiteres Konsortium mit Branchenschwergewichten. weiter...


Kaum Neuanlagen: Windenergie in Japan 2018 in Wartestellung

Münster - Nach dem Atomunfall in Fukushima im Jahr 2011 hat die japanische Regierung den Ausbau der erneuerbaren Energien beschlossen. Vor allem die Nutzung der Solarenergie steht im Fokus. Ende 2018 wird in Japan die Marke von 50.000 MW PV-Leistung... weiter...


Windenergie UK: Centrica unterzeichnet PPA für Offshore-Park Moray East

Windsor, Großbritannien - Das britische Energieunternehmen Centrica hat mit dem Offshore-Entwickler und Betreiber Moray Offshore Windfarm (East) Ltd einen langfristigen Stromabnahmevertrag (PPA) abgeschlossen. Im Rahmen des PPA wird Centrica 76,... weiter...


Weg vom Öl: Saudi Arabien verdreifacht Ausbau der Erneuerbaren Energien

Berlin - Das saudi-arabische Büro für Erneuerbare Energien REPDO hat diese Woche auf dem WFES-Forum in Abu Dhabi verkündet, dass das Land seine Ausbauziele für Erneuerbare Energien bis 2023 von ursprünglich 9.500 MW auf 27.300 MW verdreifacht. ... weiter...


Bis 2021: ABO Wind errichtet Windpark in Tunesien

Wiesbaden - Der Projektierer ABO Wind hat aus den Händen des tunesischen Premierministers Youssef Chahed die Genehmigung zum Bau eines Windparks mit 30 Megawatt Leistung erhalten. Mit dem staatlichen Energieversorger STEG (Société tunisienne de l... weiter...


Auftrag: Nordex weitet Aktivitäten in Argentinien aus

Hamburg - Die Nordex Group expandiert in Argentinien weiter. Der Hamburger Windenergie-Hersteller hat von seinem Kunden AES Generación S.A. einen Auftrag über die Lieferung von 24 Anlagen vom Typ AW132/3465 für den Windpark „Vientos Neuquinos“... weiter...


US-Auktion für Offshore Windenergie erzielt Rekordpreis

Washington - Die Nutzung und der Ausbau der Offshore Windenergie geht in den USA weiter voran. Jetzt wurden vor der Küste von Massachusetts Flächen für Offshore Windparks erfolgreich versteigert. weiter...


IEA: Globale Energiemärkte immer stärker abhängig von der Politik

Paris - Die Internationale Energieagentur (IEA) hat ein Update ihres World Energy Outlooks vorgelegt. Entscheidend für die weitere Entwicklung des globalen Energiesystems und die Erreichung der Klimaschutzziele werden die politischen Weichenstellungen der einzelnen Länder sein. weiter...


Solarmarkt Afrika: Energieversorger stellt Bankenkette auf Solarstrom um

Frankfurt, Lagos – Der afrikanische Energieversorger Daystar Power und die Nigerianische Unity Bank haben sich auf eine gemeinsame Zusammenarbeit geeinigt. Ziel ist es, die Stromversorgung der Unity-Filialen in ganz Nigeria von Diesel auf solarbetr... weiter...


Erderwärmung: Weltklimarat fordert radiakle Änderungen

Incheon, Südkorea - Der Weltklimarat hat einen Sonderbericht zum Stand des weltweiten Klimawandels veröffentlicht. Die dringend notwendige Begrenzung der Erderwärmung auf 1,5 Grad ist noch möglich, erfordert aber weitreichende und radikale Veränderungen in allen Bereichen der Gesellschaft, so die Autoren. weiter...


Bioenergie führt 2023 den Ausbau regenerativer Energien an

Paris, Frankreich - Der Ausbau der erneuerbaren Energien wird sich nach einer aktuellen Analyse der Internationalen Energie-Agentur (IEA) in den nächsten fünf Jahren weltweit weiter fortsetzen. Eine besondere Rolle dabei wird die Bioenergie übernehmen. weiter...


Klimaschutz: Kalifornien produziert ab 2045 nur noch Ökostrom

Sacramento - Der US-Bundesstaat Kalifornien setzt seine eigene Klimapolitik konsequent um. Der Ausstieg aus der fossilen Stromproduktion wurde besiegelt. weiter...