Stromrechner.de

Strom-Anbieterwechsel - Haushalte, Gewerbe, Ökostrom & Gas

 

Fotolia 21835445 1280 256

News: Energie



Wie der Kraftwerksbetreiber Uniper die Weichen für die Zukunft stellt

Düsseldorf – Die gesamte Energiewirtschaft befindet sich mitten im Transformationsprozess. Auch der Kraftwerksbetreiber Uniper steckt trotz der geplanten Inbetriebnahme des Kohlekraftwerks Datteln IV bereits mitten im Umbruch. weiter...


Anbieter von BNK-Systemen nach Bundesrat-Entscheidung vor Roll-Out

Münster - Der Bundesrat hat am 14.02.2020 der Neuregelung der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zur Kennzeichnung von Luftfahrthindernissen (AVV) zugestimmt. Damit dürfte für die Anbieter von Systemen zur bedarfsgesteuerten Nachtkennzeichnung (BNK) nach längerer Vorbereitungszeit die Roll-Out-Phase beginnen. weiter...


Billiger Solarstrom setzt indische Kohlekraftwerke unter Druck

Neu Delhi – In Indien spielen Kohlekraftwerke im Strom-Mix derzeit noch eine dominante Rolle. Doch die Ergebnisse der jüngsten großen Solarauktion lassen nach einem indischen Zeitungsbericht zufolge aufhorchen und setzen die Investoren und Betreiber von Kohlekraftwerken unter Druck. weiter...


PNE Übernahme: 4initia unterstützt Morgan Stanley Infrastructure Partners

Berlin - Nach dem im Januar abgeschlossenen freiwilligen Übernahmeangebot für Aktien der PNE AG ist Morgan Stanley Infrastructure Partners (MSIP) nunmehr mit insgesamt ca. 40 Prozent der größte Einzelaktionär der PNE AG. Im Rahmen der Transaktio... weiter...


Juwi verkauft in Griechenland größtes PV-Projekt des Unternehmens

Athen, Griechenland / Wörrstadt - Der deutsche Projektentwickler für erneuerbare Energien Juwi setzt seinen internationalen Expansionskurs im Solarenergiesektor erfolgreich fort. In Griechenland wird Juwi über seine griechische Tochter die bislang größte PV-Anlage des Landes bauen. Käufer des Projektes ist ein griechischer Energiekonzern. weiter...


Verband will Blaue Energie als Kennzeichnung etablieren

Berlin - Zur Kennzeichnung von Stromqualitäten aus unterschiedlichen Quellen werden in Deutschland häufig Farben genutzt. Neben dem Grau- und Grünstrom soll es in Zukunft mit der Blauen Energie eine Kennzeichnungs-Familie für Strom, Wärme und Kälte geben. weiter...


Branche kritisiert: Bundesregierung konterkariert KWK-Novelle durch CO2-Preis

Schwalbach - Die Bundesregierung will eigentlich die Kraftwärmekopplung (KWK) stärken. Die gasbefeuerte KWK soll Kohle als Primärenergieträger in der Wärmeversorgung ersetzen und für Systemstabilität sorgen. So sieht es der Kabinettsentwurf de... weiter...


Offshore-Windenergie: Ausbau erreicht 2019 neuen Höchstwert in Europa

Brüssel - Im Jahr 2019 wurden in Europa neue Offshore Windparks mit einer Leistung von über 3.600 (MW) neu ans Netz angeschlossen. Das ist der bislang höchste Wert und übertrifft das bisherige Rekordjahr 2017 um etwa 15 Prozent. Mit Blick auf die Ziele der Europäischen Union muss das Ausbautempo jedoch deutlich steigen. weiter...


Batteriezellen-Produktion startet 2024 am Opel-Standort in Kaiserslautern

Berlin – Die Zukunft ist elektrisch, aber in Europa gibt es derzeit noch keine nennenswerte Batteriezellen-Produktion. Das soll sich bald ändern. Der Standort Deutschland könnte unvermittelt zur Drehscheibe für die Herstellung von Batteriezellen werden. weiter...


Enttäuschung: Deutschland führt bei intelligenten Stromzählern überholte Technologie ein

Berlin - Der Bundesverband Neue Energiewirtschaft e.V. (bne) kritisiert den Start des Smart-Meter-Rollouts. Am 31. Januar 2020 hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) per Allgemeinverfügung bekannt gegeben, wann und für ... weiter...


Floating PV: Fraunhofer ISE untersucht Potenzial auf Braunkohle-Tagebauseen

Freiburg – Schwimmende Solarkraftwerke werden in vielen Ländern bereits erfolgreich eingesetzt. Das Fraunhofer ISE hat nun eine Potentialabschätzung für Floating PV-Kraftwerke auf deutschen Braunkohle-Tagebauseen durchgeführt. Das Potenzial in Deutschland ist beachtlich, das Anreizsystem müsste aber noch angepasst werden. weiter...


Studie: Deutschland und Niederlande loten Produktion von grünem Wasserstoff aus

Berlin - Die Niederlande, das Bundesland Nordrhein-Westfalen und die Bundesrepublik Deutschland wollen die Möglichkeiten der grünen Wasserstoff-Produktion im großtechnischen Maßstab untersuchen. Dazu wurde eine Machbarkeitsstudie über die Sc... weiter...


Energieverband kritisiert Ausschreibungen für Steinkohle-Ausstieg

Berlin - Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) übt heftige Kritik an den geplanten Ausschreibungen für den Ausstieg aus den Steinkohle-Kraftwerken. Nicht nur eine sichere Wärmeversorgung durch die Stadtwerke ist danach zukünftig gefährdet. weiter...


Offshore Windenergie: Deutsch-britische Zusammenarbeit auch nach dem Brexit

Bremerhaven - Der Windverband WAB e.V. kooperiert mit dem britischen Ministerium für Internationalen Handel (DIT) in Sachen Offshore-Windenergie und "grüner" Wasserstoff. Die Partner starten ihre Zusammenarbeit am 6. Februar 2020 mit einem gemeinsa... weiter...


Verbände kritisieren Politik wegen Windenergie-Markteinbruch

Berlin - Der Bundesverband Windenergie (BWE) und der VDMA Power Systems haben die Errichtungszahlen für den Ausbau der Windenergienutzung an Land für 2019 veröffentlicht. Der Windenergie-Zubau an Land ist wie erwartet auf den niedrigsten Stand seit 20 Jahren gefallen. weiter...


Power-to-Gas-Ausbau gewinnt weiter an Dynamik

Ottobrunn - Anknüpfend an die letztjährige Analyse hat das Beratungsunternehmen Ludwig-Bölkow-Systemtechnik GmbH (LBST) den Markt für Power-to-Gas-Anlagen untersucht. Die Entwicklung zeigt eine hohe Marktdynamik, innerhalb eines Jahres hat sich die Leistung der Projekte in Deutschland in etwa verzehnfacht. weiter...


Offshore Windenergie in Deutschland legt 2019 leicht zu - Einbruch folgt 2020

Berlin - Der Ausbau der Offshore-Windenergie in Deutschland hat im Jahr 2019 wieder etwas angezogen. Die Vorzeichen für die weitere Entwicklung in Deutschland sind allerdings negativ, die Branche steht vor einer empfindlichen Unterbrechung des Ausbaus. weiter...


EE-Ausbau in China 2019: PV-Zubau bricht ein - Windenergie Ausbau zieht an

Peking, China - In China hat sich der Ausbau der Photovoltaik 2019 trotz einer beeindruckenden Jahresendrallye weiter verlangsamt. Frühindikatoren deuten darauf hin, dass es 2020 zu einem Turnaround und einer Belebung des Marktes kommen könnte. Der Ausbau der Windenergie hat in China 2019 weiter angezogen. weiter...


Ausbau der Offshore-Windenergie stabilisiert 2019 weltweite EE-Investitionen

London, UK / New York, USA - Im Jahr 2019 lagen die weltweiten Investitionen in erneuerbare Energien (EE) auf dem Niveau des Vorjahres 2018. China ist zwar weiterhin führend bei den Investitionen, fällt aber weiter zurück und erreicht den niedrigsten Wert seit 2013. weiter...


Markteinbruch befürchtet: Verbändebündnis fordert Abschaffung des Photovoltaik-Deckels

Münster - Die Solarbranche in Deutschland befürchtet schon im laufenden Jahr 2020 einen Markteinbruch, wenn der weitere Solar-Ausbau durch den 52 GW Photovoltaik-Deckel ausgebremst wird. Gut ein Dutzend führender Bundes- und Dachverbände aus den ... weiter...


Windenergie-Zubau an Land sinkt auf niedrigsten Stand seit 1998

Münster – Der Ausbau der Windenergie an Land in Deutschland ist 2019 wie erwartet eingebrochen und auf den niedrigsten Stand seit 20 Jahren gefallen. Erstmals wurde im vergangenen Jahr 2019 mehr Windenergie-Leistung auf See errichtet als an Land. Doch weiteres Ungemach droht im Jahr 2020. weiter...


Portfolioausbau: Versicherungskonzern Talanx kauft spanischen Solarpark von Baywa r.e.

Hannover - Der Versicherungskonzern Talanx hat von der Baywa r.e. renewable energy GmbH aus München den spanischen Solarpark „Don Rodrigo 2“ gekauft. Der Standort des Solarparks mit einer Leistung von 50 Megawatt Peak (MWp) befindet sich in der ... weiter...


IWR: Trend zur Elektromobilität ist unumkehrbar

Münster – Viele Jahrzehnte stand in der Automobilindustrie der fossile Verbrenner im Mittelpunkt, scheinbar unangefochten. Doch mittlerweile wird weltweit massiv in die Elektromobilität investiert. Der rasante Sinneswandel kommt aber nicht von ungefähr. weiter...


Tesla drückt bei Gigafactory aufs Tempo – Kaufvertrag mit Brandenburg steht

Potsdam – Tesla-Chef Elon Musk hat im November 2019 den Bau einer Gigafactory in der Nähe von Berlin angekündigt. Der Bau der Fabrik soll bereits im ersten Halbjahr 2020 starten. Der Kaufvertrag für das Fabrik-Grundstück steht schon mal. weiter...


Atomkraftwerks-Abschaltungen 2019 in Schweden, der Schweiz und Deutschland

Münster – Die meisten Atomkraftwerke in Europa sind mittlerweile über 30 Jahre alt und erreichen immer häufiger das Ende der Lebensdauer. Heute geht das Schweizer Atomkraftwerk Mühleberg endgültig vom Netz, weitere Atomkraftwerke in Schweden und Deutschland folgen bis Ende des Jahres. weiter...


Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen