Stromrechner.de

Strom-Anbieterwechsel - Haushalte, Gewerbe, Ökostrom & Gas

 

Ökostrom über 50 Prozent: Stromverbrauch sinkt im ersten Halbjahr 2020 deutlich

© Fotolia/Adobe© Fotolia/Adobe

Berlin - Im ersten Halbjahr 2020 ist der Stromverbrauch nach vorläufigen Berechnungen des BDEW um 5,7 Prozent gesunken. Insgesamt wurden 272 Milliarden Kilowattstunden (Mrd. kWh) Strom verbraucht.

Der Rückgang ist vor allem auf die schwache Wirtschaftslage und den damit verbundenen geringeren Strombedarf in der Industrie zurückzuführen. Der Lockdown infolge der Corona-Pandemie hat die Effekte der bereits seit Monaten anhaltenden konjunkturellen Abschwächung noch verstärkt, so der BDEW.

Der Ökostromanteil am Bruttoinlandsstromverbrauch ist im ersten Halbjahr 2020 nach diesen vorläufigen Zahlen zufolge auf 50,2 Prozent klettert. Dieser Rekordanteil ist zum Teil auch auf den gesunkenen Stromverbrauch zurückzuführen. Wegen des Ökosrtrom-Einspeisevorrangs wurden konventionelle Kraftwerke zurückgefahren.

© IWR, 2020

30.07.2020