Stromrechner.de

Strom-Anbieterwechsel - Haushalte, Gewerbe, Ökostrom & Gas

 

Pressemitteilung wpd AG

wpd etabliert sich als Partner für PPAs auf dem Windenergiemarkt Nordeuropas

Bremen (iwr-pressedienst) - wpd hat sich im nordeuropäischen Markt für erneuerbare Energien erfolgreich als Partner für direkte Stromlieferverträge, sogenannte Power Purchase Agreements (PPAs), etabliert. Das Unternehmen baut hierbei auf seine reichhaltige Erfahrung mit direkten Stromlieferverträgen, die man in zahlreichen Projekten in anderen Ländern gewonnen hat.

Insbesondere in Finnland und Schweden wird wpd große Firmen wie Google, UPM und weitere bekannte Unternehmen mit Energie aus den eigenen Windparks beliefern. Dieses Engagement für den Ausbau einer unabhängigen und dezentralen Versorgung mit grünem Strom gewährleistet eine langfristige Rentabilität der Windparks ohne staatliche Förderung und unterstützt die lokale Wertschöpfung.

Das jüngst abgeschlossene Abkommen mit UPM Kymmene, dem weltweit führenden Hersteller von Zellstoff, Papier und innovativen holzbasierten Produkten, garantiert für die Dauer der Vertragslaufzeit die Abnahme des Großteils der Produktion an grünem Strom des wpd Windparks Karhunnevankangas, insgesamt fast 4 TWh. Der Windpark wird in der Gemeinde Pyhäjoki in Westfinnland gebaut und soll voraussichtlich 2022 in Betrieb gehen. Geplant sind 32 WEA der neuesten Turbinengeneration mit einer Leistung von je etwa 6 MW.

„Es ist ein toller Erfolg für unser Team in Finnland, dass wir hierfür ein nachhaltig engagiertes Unternehmen wie UPM als Partner gewinnen konnten“, so Heikki Peltomaa von wpd Finnland. „Das langfristige Engagement von UPM bildet eine zuverlässige Investitionsbasis für unser Projekt.“

Im Zuge eines solchen nachhaltigen Engagements und der auf Kontinuität angelegten Zusammenarbeit mit ihren Partnern hat die wpd somit in Nordeuropa bislang die Installation von 200 MW an Produktionskapazität von grünem Strom sichern und vermarkten können. Weitere 71 MW befinden sich bereits im Bau und darüber hinaus sind bis heute PPAs mit einem Projektvolumen von rund 260 MW abgeschlossen worden.

Neben diesen in der Realisierung befindlichen Projekten verfügt wpd im schwedischen und finnischen Markt für Windenergie über eine Pipeline von jeweils rund 1.000 MW. wpd ist bereits mit einigen potenziellen Partnern im Gespräch, die mit einem PPA unabhängig von den Preisschwankungen auf den Strommärkten werden und einen Beitrag zur Energiewende leisten wollen.


Über wpd AG

wpd ist Entwickler und Betreiber von On-und Offshore-Windparks mit weltweit 2.200 Mitarbeitern und in 21 Ländern aktiv, der Hauptsitz ist Bremen. In mehr als 20 Jahren hat das Unternehmen Projekte mit 2.200 Windenergieanlagen und einer Gesamtleistung von 4.450 Megawatt realisiert. International plant wpd Projekte von rund 8.725 Megawatt onshore und 7.250 Megawatt offshore sowie 825 Megawatt PV-Projekte. www.wpd.de


Bremen, den 12. Februar 2020


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die wpd AG wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen - Für Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakt:
Christian Schnibbe
Head of Communication
E-Mail: c.schnibbe@wpd.de
Tel: +49 (421) 16866-10

wpd AG
Stephanitorsbollwerk 3 (Haus LUV)
28217 Bremen

Internet: https://www.wpd.de



Sprache:

Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der DE239541638 | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »DE239541638« verantwortlich.

 


Meist geklickte Pressemitteilungen von wpd AG

  1. 15 Jahre Engagement für die finnische Energiewende: wpd Finnland Oy feiert Jubiläum
  2. wpd zahlt über 4 Mio. € jährlich freiwillige Kommunalabgabe an Windpark-Gemeinden
  3. Engagement zahlt sich aus: wpd feiert Inbetriebnahme des Windparks Höfen
  4. Spatenstich „auf der Platte“: wpd feiert den offiziellen Baustart für das Solar-Projekt Wiernsheim
  5. Onshore Windpark Stöllsäterberget: KfW IPEX-Bank finanziert weiteres Windprojekt der wpd in Schweden

Über wpd AG

wpd wurde 1996 in Bremen gegründet und hat sich zu einem der führenden Entwickler und Betreiber von Onshore-Wind- und Solarparks in Europa entwickelt. Die Unternehmensgruppe hat insgesamt 3.500 Mitarbeitende und besteht aus der wpd AG (Projektierer und Betreiber), wpd windmanager (kaufmännische Geschäftsführung und technische Betriebsführung) und Deutsche Windtechnik (Wartung und Technik).

wpd ist weltweit in 28 Ländern aktiv und hat Projekte mit 2.550 Windenergieanlagen und einer Leistung von insgesamt 5.740 MW realisiert sowie 30 Solarenergie-Projekte mit 30 MW Leistung.

Neben der Eigenentwicklung von Projekten übernimmt das Unternehmen auch Projektpartnerschaften, den kommerziellen Aufbau, die Vertragsgestaltung, die Projektfinanzierung bis hin zu Fertigstellung und Betrieb von Wind- und Solarenergieanlagen.

wpd ist neben dem Heimatmarkt in Deutschland auch in den wesentlichen Wind- und Solarmärkten Europas, in Nord- und Südamerika sowie in verschiedenen Ländern auf dem rasch wachsenden asiatischen Markt aktiv. Das Unternehmen hat eine weltweite Projektpipeline von 13.870 MW Wind onshore und 2.300 MWp Solar PV aufgebaut und trägt maßgeblich Energiewende bei.

Weitere Informationen zu wpd AG