Stromrechner.de

Strom-Anbieterwechsel - Haushalte, Gewerbe, Ökostrom & Gas

 

Pressemitteilung Qualitas Energy Deutschland GmbH

Qualitas Energy startet nach erfolgreicher Entwicklungsarbeit im Windpark-Projekt Salingen in die Bauphase

• Mit der Vision einer nachhaltigen Energiezukunft werden bald mehr als 3.500 Haushalte mit umweltfreundlichem Windstrom aus Salingen versorgt
• Repowering von Bestandsanlagen hebt die Potenziale einer effizienten Nutzung von Windstandorten für ein Gelingen der Energiewende

Qualitas Energy startet im Windpark-Projekt Salingen in die Bauphase<br />
© iStock/ marchello74
Qualitas Energy startet im Windpark-Projekt Salingen in die Bauphase
© iStock/ marchello74
Berlin (iwr-pressedienst) - Qualitas Energy, eine globale Investment- und Managementplattform mit Fokus auf erneuerbare Energien, Energiewende und nachhaltige Infrastrukturinvestitionen, startet nach erfolgreicher Entwicklungsarbeit im Repowering-Projekt Salingen in die Bauphase.

Das nordrhein-westfälische Salingen ist ein Stadtteil von Dortmund, circa 10 km vom Zentrum entfernt. Bereits im Jahr 2002 gingen die beiden 1.5 MW Anlagen ans Netz und haben seither circa 2.000 Haushalte mit nachhaltigem Windstrom versorgt.

„Qualitas Energy hat den Park im Jahr 2019 erworben und dank intensiver Entwicklungsarbeit erfolgreich durch den Genehmigungsprozess geführt,“ so Ann-Kathrin Eitel, Projektmanagerin der Qualitas Energy Service GmbH, einem Unternehmen der Qualitas Energy Gruppe, zuständig für Entwicklung, Bau und Betrieb von Windkraftanlagen in Deutschland. „Das Ausschreibungsverfahren der Bundesnetzagentur konnten wir im Frühjahr dieses Jahres positiv für uns entscheiden.“

Per Ausschreibung wird die Vergütung für den Stromverkauf der nächsten 20 Jahre festgelegt und damit ist nun der Weg frei für den nächsten Schritt.


Rück- und Neubau für eine umweltfreundliche Energiezukunft

„Die Vorbereitungen für den Rückbau der Bestandsanlagen haben in Salingen bereits begonnen,“ erklärt Bernadett Fischer, Bauleiterin der Qualitas Energy Service GmbH. „Im Zuge eines ressourceneffizienten, nachhaltigen Rückbau-Prozesses legen wir großen Wert darauf, Ersatzteile weiterzuverwenden und ansonsten sorgfältig zu recyceln.“

Anstelle der alten Turbinen wird eine moderne, leistungsstärkere und damit sehr effiziente Windenergieanlage des Typs Enercon E160 mit einer Gesamtleistung von 5,56 MW und einer Nabenhöhe von 120 Metern errichtet. Dieses Upgrade steigert die Stromproduktion am Standort Salingen, während sich gleichzeitig die Anlagenanzahl halbiert.


Ambitionierte Zeitplanung

Das Bauprojekt hat Fahrt aufgenommen, und ein Kick-Off Meeting im August brachte alle beteiligten Parteien zusammen, um die Details vor Ort zu besprechen. Bereits im Oktober wird die erste Bestandsanlage demontiert. Anschließend erfolgt der Neubau der Infrastruktur und des Fundaments, mit dem Ziel, die neue Turbine Mitte 2024 in Betrieb zu nehmen. Mit der Fertigstellung der Bauarbeiten schließt sich die Demontage der verbliebenen Bestandsanlage an.

Der Windstandort Salingen versinnbildlicht die enormen Potenziale, die sich dank des Anlagen-Repowering und der damit effizienten Flächennutzung, für die große Vision einer erfolgreichen Energiewende heben lassen. Zukünftig werden mehr als 3.500 Haushalte mit erneuerbarer Energie aus Salingen versorgt.

Die Qualitas Energy Deutschland GmbH ist Teil der Qualitas Energy Gruppe, die sich dem Wandel zu einer dekarbonisierten Wirtschaft verschrieben hat und sich mit einem Team von mehr als 250 Mitarbeitern an den Standorten Berlin, Hamburg, Wiesbaden, Trier, Stuttgart und Köln auf Erwerb, Finanzierung, Projektentwicklung, Bau und Betrieb von Onshore-Windkraftanlagen konzentriert.


Über Qualitas Energy

Qualitas Energy ist eine führende Investment- und Managementplattform, die sich auf Investitionen in erneuerbare Energien, die Energiewende und nachhaltige Infrastruktur fokussiert.

Seit 2006 hat das Qualitas Energy Team weltweit mehr als €11 Milliarden in erneuerbare Energien investiert. Diese Investitionen wurden über fünf Vehikel getätigt: Fotowatio / FRV, Vela Energy, Q-Energy III, Q- Energy IV und Q-Energy V.

Konkret verwaltet das Qualitas Energy Team mehr als 5 GW an in Betrieb und in der Entwicklung befindlichen Erneuerbare Energien Assets, darunter mehr als 3 GW Windenergie, 1 GWp Photovoltaik, 242 MW Solarthermie (CSP), 180 MW Biogas, 120 MW Batteriespeicher und 60 MW Wasserkraft in Spanien, Deutschland, Großbritannien, Italien, Polen und Chile.

Die Anlagen im Portfolio von Qualitas Energy erzeugen derzeit genug klimafreundliche Energie, um mehr als 370.000 Haushalte zu versorgen und den Ausstoß von 630.000 Tonnen CO2 zu vermeiden.

Das Team von Qualitas Energy besteht aus mehr als 600 Experten an elf Standorten, in Madrid, Berlin, London, Mailand, Hamburg, Wiesbaden, Trier, Stuttgart, Köln, Warschau und Santiago.

Weitere Informationen finden Sie unter qualitasenergy.com.


Download Pressefoto:
https://www.iwrpressedienst.de/bild/qualitas-energy-deutschland-gmbh/b256e_Salingen_-wind_farm.jpg
BU: Qualitas Energy startet im Windpark-Projekt Salingen in die Bauphase
© iStock/ marchello74

Berlin, den 21. September 2023


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die Qualitas Energy Deutschland GmbH wird freundlichst erbeten.



Achtung Redaktionen - Für Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Pressekontakte:

Qualitas Energy Deutschland GmbH
Theresa Tolle
Marketing & Public Relations
Tel: +49 (0)30 8632 36 236
E-Mail: theresa.tolle@qenergy.com


Qualitas Energy Deutschland GmbH
Unter den Linden 21
10117 Berlin

Internet: https://qualitasenergy.com/de


Qualitas Energy
Henar Hernández
Global Head of Communications
E-Mail: henar.hernandez@qenergy.com
Tel: +34 697 11 68 72



Sprache:

Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der Qualitas Energy Deutschland GmbH | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »Qualitas Energy Deutschland GmbH« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von Qualitas Energy Deutschland GmbH


Meist geklickte Pressemitteilungen von Qualitas Energy Deutschland GmbH

  1. Qualitas Energy erwirbt Windenergie-Projektrechte mit Gesamtkapazität von 56,7 MW von lokalem Projektentwickler aus Norddeutschland
  2. Qualitas Energy investiert in Renewable Natural Gas (RNG) in Spanien
  3. Qualitas Energy beschleunigt mit dem Erwerb eines 36 MW Windenergie-Projekts die Energiewende in Brandenburg
  4. Qualitas Energy errichtet über die DunoAir Windpark Planung GmbH einen 33,6 MW Windpark im rheinland-pfälzischen Nachtsheim-Luxem
  5. Meilenstein für die Energiewende in Europa: Qualitas Energy schließt 2,4-Milliarden-Euro-Fonds für erneuerbare Energien

Über Qualitas Energy Deutschland GmbH

Qualitas Energy ist eine führende Investment- und Managementplattform, die sich auf Investitionen in erneuerbare Energien, die Energiewende und nachhaltige Infrastruktur fokussiert.

Seit 2006 hat das Qualitas Energy-Team weltweit mehr als €11 Milliarden in erneuerbare Energien investiert. Diese Investitionen wurden über fünf Vehikel getätigt: Fotowatio / FRV, Vela Energy, Q-Energy III, Q- Energy IV und Q-Energy V.

Konkret verwaltet das Qualitas Energy-Team mehr als 5 GW erneuerbare Energien, darunter mehr als 3 GW Windenergie, 1 GWp Photovoltaik, 242 MW Solarthermie (CSP), 243 MW Batteriespeicher, 180 MW Biogas und 60 MW Laufwasserkraft (RoR) in Spanien, Deutschland, Großbritannien, Italien, Polen und Chile.

Die Anlagen im Portfolio von Qualitas Energy erzeugen derzeit genug klimafreundliche Energie, um mehr als 370.000 Haushalte zu versorgen und den Ausstoß von 630.000 Tonnen CO2 zu vermeiden.

Das Team von Qualitas Energy besteht aus mehr als 600 Experten an 11 Standorten, in Madrid, Berlin, London, Mailand, Hamburg, Wiesbaden, Trier, Stuttgart, Köln, Warschau und Santiago.


Weitere Informationen zu Qualitas Energy Deutschland GmbH