Stromrechner.de

Strom-Anbieterwechsel - Haushalte, Gewerbe, Ökostrom & Gas

 

News: Energie



LIKAT-Forscher und APEX entwickeln wieder aufladbare Wasserstoff-Batterie

Rostock - Wasserstoff ist in Gegenwart von Sauerstoff explosiv und als Gas unter normalen Bedingungen flüchtig und von geringer Dichte. Führende Forschungslabore erforschen daher vor allem chemische Wege der Wasserstoffspeicherung. Rostocker Forscher haben dabei jetzt einen Meilenstein erreicht. weiter...


Bioenergie-Forschung: DBFZ startet Pilotanlagen für "grünes Methan"

Leipzig - Das Deutsche Biomasseforschungszentrum (DBFZ) untersucht seit 2018, wie bislang ungenutzte biogene Reststoffe, Nebenprodukte und Abfälle mit Hilfe von Wasserstoff zu erneuerbarem Methan als Kraftstoff für den Verkehrssektor umgewandelt we... weiter...


Neuer Rekord: Fraunhofer ISE entwickelt effizienteste Solarzelle der Welt mit 47,6 Prozent Wirkungsgrad

Freiburg - Seit zwei Jahren wird am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE (Fraunhofer ISE) im Bereich Tandemsolarzellen an dem ehrgeizigen Projekt mit dem Titel „50 Prozent“ geforscht. Nun ist ein weiterer wichtiger Zwischenschritt erreicht. weiter...


UN-Generalsekretär warnt: Vier Indikatoren treiben Klimawandel auf Rekordniveau

Münster - Die neuesten Zahlen der Weltorganisation für Meteorologie (WMO) belegen, dass die letzten 7 Jahre die wärmsten seit Messbeginn waren. Nach einer WMO-Prognose liegt die Wahrscheinlichkeit bei 50 Prozent, dass die globale Jahresdurchschnittstemperatur in mindestens einem der nächsten fünf Jahre die 1,5 Grad-Grenze erreicht. Der UN-Generalsekretär warnt. weiter...


Duale Nutzung: Kretschmann eröffnet Modellregion Agri-Photovoltaik in Baden-Württemberg

Stuttgart - Im Rahmen des Forschungsprojekts »Modellregion Agri-Photovoltaik für Baden-Württemberg« werden fünf Agri-PV Pilotanlagen in Baden-Württemberg gebaut. Das Kompetenzzentrum Obstbau Bodensee, das Fraunhofer-Institut für Solare Energie... weiter...


Studie: Ehemalige Kraftwerksstandorte bieten hohe Potenziale für Batteriegroßspeicher

Freiburg - Für eine sichere Stromversorgung auf der Basis von 100 Prozent erneuerbarer Energie werden dezentrale und zentrale stationäre Batteriespeicher in großem Umfang notwendig. Eine aktuelle Fraunhofer ISE Kurzstudie kommt zu dem Ergebnis, dass Batteriegroßspeicher an ehemaligen Kraftwerksstandorten sinnvoll sind. weiter...


Neue Studie: Ausreichend Flächenpotenziale für die Windenergie an Land in Deutschland

Kassel - Wie hoch sind die Flächenpotenziale für die Nutzung der Windenergie an Land in Deutschland? In einer Studie aus dem Jahr 2011 wurde dies bereits untersucht. Nun haben das Fraunhofer IEE, das Umweltplanungsbüro Bosch & Partner und der Bund... weiter...


Eon-Analyse: Haushalte könnten durch PV, Wärmepumpen und Heizen bei Gas großes Einsparpotenzial erschließen

München - Seit der russischen Invasion in der Ukraine unternimmt die Bundesregierung große Anstrengungen, um die Abhängigkeit von russischen Energieimporten schnellstmöglich zu beenden. Der Energiekonzern Eon hat analysiert, wie hoch das Einsparpotenzial im Bereich der Haushalte durch den Ausbau von PV-Anlagen und Wärmepumpen sowie bewussteres Heizen ist. weiter...


Erneuerbare Energien: Fraunhofer IWES und ABB entwickeln weltweit größten mobilen Netzsimulator

Bremerhaven – Die steigende Zahl an Offshore-Windkraftanlage bringt bisherige Testeinrichtung zur Simulation und Prüfung von Netzzuständen an ihre Leistungsgrenzen. Das Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme (IWES) und ABB entwickeln nun ein... weiter...


Biogasnutzung: Spezialenzyme von Biopract erschließen ungenutzte Energiereserven

Berlin - Viele Biogasanlagenbetreiber sehen sich angesichts der derzeitigen Entwicklungen auf dem Weltmarkt für Getreide aktuell dazu gezwungen, für die Beschickung ihrer Anlagen auf Wirtschaftsdünger oder Reststoffe wie Mais- und Getreidestroh um... weiter...


Flüssiges Salz macht Stromerzeugung aus solarthermischen Kraftwerken billiger

Köln - Solarthermische Kraftwerke nutzen konzentriertes Sonnenlicht, um zunächst Wärme und dann Strom zu erzeugen. Mit einem effizienteren Wärmeträger können Forschende die Kosten für den Solarstrom deutlich senken. weiter...


E-Fuels: Erste Produktion von Oxymethylenether in industrienaher Umgebung in Europa kann gebaut werden

Freiburg - Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE (Fraunhofer ISE) arbeitet zusammen mit Industriepartnern an der Skalierung der Produktion von synthetischen Kraftstoffen. Eine neue Anlage im Technikumsmaßstab könnte die Basis für die industrienahe Produktion von Oxymethylenether (OME) sein. weiter...


Öko-Institut stellt Ansatz zur Neuberechnung des CO2-Fußabdrucks von Holz vor

Freiburg - Bislang galt die stoffliche und energetische Nutzung von Holz als klimafreundlich. Die öffentliche Diskussion verlagert sich jedoch in Richtung einer differenzierteren Betrachtung, da der Beitrag von Holz zur CO2-Substitution stark von der Art der Holznutzung abhängt. Vor diesem Hintergrund schlägt das Öko-Institut einen CO2-Speichersaldo vor. weiter...


Digitaler Batteriepass: Batterien müssen in der EU künftig so nachhaltig wie möglich sein

Berlin - Recycling und optimierte Rohstoffkreisläufe, Zweitnutzung und ein wissensbasiertes Zelldesign können Batterien zukünftig nachhaltiger und sicherer machen. Dabei soll ein digitaler Batteriepass Auskunft über die wichtigen Parameter geben. weiter...


Windenergie und Vögel: Studien von Max-Planck-Institut liefern neue Erkenntnisse

München - Die Realisierung von Windparks scheitert häufig an den Bedenken von Genehmigungsbehörden wegen möglicher Gefahren für Zug- und Brutvögel. Zwei neue Studien liefern wichtige Daten für den Ausbau der Windenergie mit möglichst geringen Auswirkungen auf die Vogelwelt. weiter...


Blitz-Erhitzung löst Dilemma: Photoelektroden für solaren Wasserstoff werden besser

Berlin - Mit Sonnenlicht kann Wasser direkt in Sauerstoff und grünen Wasserstoff aufgespalten werden, eine attraktive Option, um Sonnenenergie zu speichern. Damit das gelingt, werden Photoelektroden gebraucht. Es gibt dafür kostengünstige Metal... weiter...


KfW Research fordert mehr Tempo beim Ausbau der öffentlichen Ladeinfrastruktur

Frankfurt - In den letzten beiden Jahren ist der Bestand an Elektroautos dreimal stärker gewachsen als die Anzahl der öffentlichen Ladepunkte. Setzt sich dieser Trend fort, könnte dies nach Einschätzung von KfW Research für die Praxistauglichkeit der Elektromobilität zum Problem werden. weiter...


Nächste Solargeneration: ZSW nimmt Forschungsanlagen für Perowskit-Tandemsolarzellen in Betrieb

Stuttgart - Solarzellen mit zwei stromerzeugenden Halbleitern wird eine große Zukunft vorhergesagt. Ihr möglicher Wirkungsgrad ist deutlich höher als der herkömmlicher Einfachsolarzellen. Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung ... weiter...


Hochtemperatur-Elektrolyseur erreicht Rekord-Wirkungsgrad

Salzgitter - Um die CO2-Emissionen zu senken, werden bei der Salzgitter AG innovative Technologien zur klimafreundlichen Stahlproduktion getestet. Nun ist im Wasserstoffprojekt Grinhy 2.0 ein wichtiger technologischer Durchbruch gelungen. weiter...


Flächensuche für Windparks: Team der Uni Oldenburg setzt auf Künstliche Intelligenz

Oldenburg - Ziel des Verbundvorhabens Windgiski unter Leitung der Universität Hannover ist es, mit Hilfe eines Geoinformationssystems (GIS) und Künstlicher Intelligenz (KI) aussichtsreiche Flächen für die Errichtung von Windenergieanlagen einfach... weiter...


Nachhaltige Flugkraftstoffe: Concrete Chemicals Joint Venture geht an den Start

Berlin, Dauerthal / Johannesburg, Südafrika - Die Partnerunternehmen Enertrag, Cemex und Sasol ecoFT haben die „Concrete Chemicals GmbH“ gegründet. Das Joint Venture plant auf dem Cemex-Gelände in Rüdersdorf bei Berlin ein Pionierprojekt zur Erzeugung von nachhaltigem Flugkraftstoff, das gleichzeitig zur Dekarbonisierung der Zementindustrie beitragen soll. weiter...


Offshore Windenergie: Wie Drohnen und Air Taxis die Kosten weiter senken

Karlsruhe – Die Nutzung der Offshore Windenergie ist unverzichtbar für die Energiewende und eine nachhaltige Energieversorgung. Der Service der riesigen Windturbinen auf See ist derzeit noch vergleichsweise aufwendig und teuer, aber das könnte sich schon bald ändern. weiter...


DIW-Studie: Wirkung der Kaufprämie für Elektroautos reicht nicht

Berlin - Bei den PKW-Neuzulassungen haben die Verbrennungsmotoren noch immer die Nase vorn, aber die Schere schließt sich sukzessive. Das geht aus einer aktuellen Analyse des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) hervor. Di... weiter...


Offshore Windenergie: Neues Fundament-Design zur Förderung der Artenvielfalt im Meer

Stockholm – Der Energieversorger Vattenfall führt zusammen mit der niederländischen Naturschutzorganisation De Rijke Noordzee eine Studie zur naturnahen Gestaltung von Offshore-Turbinenfundamenten durch. Die Untersuchung findet im niederländisch... weiter...


DLR und ZSW initiieren erstes technologieübergreifende Prüfzentrum für Wasserelektrolyse

Stuttgart - Um die Nationale Wasserstoffstrategie und den Green Deal der EU umzusetzen, ist ein massiver Aufbau von Elektrolysekapazitäten notwendig. Ein neues Prüfzentrum in Stuttgart soll dazu einen wichtigen Beitrag leisten. weiter...


Pressemitteilungen